band
bar
teufel
tisch01
tisch02
Startseite

Liebe Hoffreunde!

Ja, es ist blöd und die Meldungen und Meinungen zu dem ganzen Kram werden immer mehr und immer vielfältiger und wir alle sehnen uns nach ein wenig Verlässlichkeit.

Auch wir haben gerade sehr turbulente Zeiten hinter und vor uns. Auch wir müssen ständig reagieren, um durch diese einschneidenen Zeiten zu steuern.

Konkret heißt das, wir werden unsere Öffnungszeiten und Angebote ständig anpassen müssen. Da wir alle aber schon nicht mehr hören können, was alles nicht geht, möchte ich lieber schreiben, was geht. Zumindest, so lange nicht wieder ganz runter gefahren wird. D.h.:

 

Montags: Ruhetag.

Dienstags: Unsere Ausser-Haus „Pizza-Ofenkarte“.

Mittwochs: Geöffnet, „a la Carte“ - auch mit Schnitzelangeboten und Leckereien und Außer-Haus.

Donnerstags: Unsere Ausser-Haus „Pizzaofenkarte“.

Freitags: Unsere Ausser-Haus „Pizzaofen-Karte“.

Samstags: Geöffnet, „a la Carte“ - auch mit Schnitzelangeboten und Leckereien und Außer-Haus.

Sonntags: Geöffnet, „a la Carte“ - auch mit Schnitzelangeboten und Leckereien und Außer-Haus.

 

Nach Möglichkeit reserviert bitte!

 

Wir werden unsere kleinere Karte wechselnd ergänzen und hoffen auf weitere Erweiterungen.

So werden wir natürlich die Themen Ente, Gans und Wild in der Weihnachtszeit aufgreifen.

Ebenso werden wir am Buß- und Bettag die Kohlsaison einleiten und zu Halloween wieder unsere Monsterspieße anbieten.

Das o.g. Angebot soll also als ein verlässlicher Mindeststandard gelten.

Erweiterungen und weitere Angebote werden wir zu entsprechender Zeit kommunizieren.

 

So z.B.:

Weihnachten werden wir ein entsprechendes Mittagsangebot unterbreiten.

Nikolaus wird es etwas für Kinder und Kohlessensangebote geben.

Silvester werden wir uns „irgendwas“ einfallen lassen, was dann so geht ...

Die erste Januarhälfte werden wir geschlossen haben, um uns dann im neuen Jahr auch mit Frühstücks-, Mittags- und Kaffeeangeboten, erweiterten Öffnungszeiten „To-Go“ und Shopangeboten zu präsentieren.

 

Schon jetzt zur Weihnachtszeit werden wir ein Angebot zu besonderen Geschenkartikeln und hausgemachten Produkten erstellen. Hierzu werden wir Euch weiterhin laufend informieren.

 

Euer Hofteam!

17.09. Bullenkamp Jam Session - Live: Swing, Jazz - 20:00 Uhr, Eintritt frei!

 
Weitere Angebote & Termine (Kulinarisch, kulturell) finden Sie im Programm.

Zwischen Kirche und Mühle
 mitten in Arbergen

Arberger MühleIm Stadtteil Arbergen im Südosten Bremens bietet der Arberger Hof gastronomische Vielfalt zwischen moderner deutscher Küche mit mediterranen Einflüssen und traditionellen Speisen. Die Speisen werden natürlich stets frisch St. Johanniskirchezubereitet und Gemütlichkeit wird groß geschrieben.

Profitieren sie auch von unserer hauseigenen Dekofirma

DADEKO

 

Ob in unserem Bistro, unserem Restaurant für Nichtraucher oder auf einer Festlichkeit in unseren Räumlichkeiten, bei uns steht die Persönlichkeit im Vordergrund.

Schauen Sie doch vorbei und werden Sie Stammgast.

Ihr Team vom Arberger Hof

Arberger Heerstraße 78
28307 Bremen

Telefon: 0421-48 44 393
eMail: gastlichkeit (at) arberger-hof.de